Pressekonferenz zum ProstSchG

Heute fand in der Villa Deluxe, Freiburg unsere Pressekonferenz statt. Wir berichteten über

  • die Umsetzungsschwierigkeiten des ProstSchG, das deutschlandweit uneinheitlich umgesetzt wird und zu großer Rechtsunsicherheit führt.
  • Auch vergaben wir das erste Gütesiegel mit 5 Kronen. Nach einem detaillierten Kriterienkatalog haben sich die ersten Bordelle überprüfen lassen und werden jetzt mit einem Gütesiegel mit bis zu 6 Kronen ausgezeichnet.

Das BSD-Gütesiegel gewährt Transparenz für Sexarbeiter*innen, Kunden und Behörden und steht für Qualität, Service und Seriosität. Es schafft Vertrauen und grenzt sich deutlich ab von jeglichen negativen Klischees.

Im Anhang finden Sie zu Beidem detaillierte Informationen; ebenfalls auf unserer website:  bsd-ev.info. Gern stehen wir auch für Nachfragen zur Verfügung (0174-91 99 246)

Mit freundlichen Grüßen

Stephanie Klee

ACHTUNG: EROTISCHE INHALTE
Diese Seite enthält erotische Inhalte und ist für Personen unter 18 nicht erlaubt!